Soziale Links in KW 51

Immer Mittwochs gibts von mir meine  Linkliste der Woche. Ich möchte Euch ein paar gute Projekte, Konzepte, Ideen und Anregungen aus der Welt der Sozialwirtschaft, des Social Entrepreneurship und der Förderung des UnternehmerInnentums ans Herz legen und zur Lektüre empfehlen.

Hier meine fünf Tipps für die Woche 51

Wisst Ihr schon, was Ihr Euren Freunden und Verwandten zu Weihnachten schenkt? Habt Ihr schon alles beisammen – oder seit Ihr mitunter auch ratlos, weil Euch nichts sinnvolles mehr einfällt? Der zehnte Schal, die fünfte Uhr, die 27. Krawatte? Das muss nicht sein! Die Initiatoren des Projektes „Zeit statt Zeug“ haben eine andere Idee. Lohnst sich reinzugucken. nicht nur zur Weihnachtszeit!

zeit-statt-zeug.de

Viele Menschen nutzen die letzten Wochen des Jahres und die kurze Pause „zwischen den Jahren“ gern für einen Rückblick auf das vergangene Jahr, um sich selbst zu reflektieren und für das bevorstehende neue Jahr neu auszurichten und zu positionieren und neue Projekte und Ziele in Angriff zu nehmen.  Lars Hahn legt uns auf dem „LVQ Karriere-Blog“ hierfür „10 Leitfragen für den beruflichen Jahresrückblick 2013“ ans Herz. Keine schlechte Idee, sich für diese Fragen mal ein, zwei Stunden Zeit zu schenken…..

lvq.de/karriere-blog

Vielleicht kommt Euch bei diesem „Jahres-Review“  die Idee ein soziales Projekt oder gar ein Sozialunternehmen zu gründen. Hier helfen die KollegInnen von startsocial. Nicht mit Geld,  sondern mit Wissenstransfer. Und Wissen um die richtigen und wichtigen Dinge ist manchmal unbezahlbar…..
startsocial liegt der Gedanke zu Grunde, dass auch kleinere soziale Projekte in gewisser Hinsicht „Unternehmungen“ sind und deshalb von Erfahrungen aus Wirtschafts- und Sozialunternehmen profitieren können. Dies geschieht z.B. in der Jury- und Beratungsphase: Juroren mit zumeist wirtschaftlichem oder sozialem Hintergrund geben hilfreiches Feedback auf Basis des Projektkonzepts. Coaches aus Unternehmen und sozialen Institutionen unterstützen die sozialen Projekte durch professionelle Beratung und Hilfestellung bei deren Umsetzung.

startsocial.de 

Wer sich lieber erstmal grundsätzlich darüber informieren will, wie das mit den sozialen Berufen so funktioniert, auf was man sich einstellen muss und mit welchen Themen und Herausforderungen man sich (auch schon in der Ausbildung)  rumschlagen darf, dem sei das Blog „Soziale Berufe“ empfohlen. Auszubildende aus verschiedenen sozialen Berufsgruppen und Fachrichtungen schreiben hier sehr authentisch und hoch informativ über ihren Ausbildungs- und Arbeitsalltag. Die Kernthese: Soziale Berufe kann nicht jeder! Sehr lesenswert!

soziale-berufe.com

Für unser Kooperationsprojekt „Jugendnotmail“ mache ich besonders gerne Werbung. Um Geld für die technische Modernisierung und Erneuerung der Beratungsplattform des Projekts  zu sammeln veranstalten das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. und jungundjetzt e.V.  am 17. Januar 2014 ab 19.00 Uhr ein Charity-Event im KiJuNa, Scheelestraße 145 in 12209 Berlin. Durch das bunte Programm führt die Schirmherrin des Projektes, die Schauspielerin Janina Uhse. In einem kleinen Video stellt sich das Projekt selbst vor….

Video jugendnotmail

schreib einen Kommentar.....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.