Einladung zu SensAbility –The Social Enterprise Conference

Ich freue mich, wenn Ihr diesen Veranstaltungshinweis beachtet und weiterverbreitet:

„Ihr habt eine Idee, die der Gesellschaft, euren Mitmenschen oder der Umwelt hilft und so das Potenzial hat, unsere Welt zu ändern? Dann werdet Teil von SensAbilityund meldet euch zur jährlich stattfindenen Sozialunternehmerkonferenz am 21./22. März 2014 auf dem Campus der WHU in Vallendaran!

© frogarts - Fotolia.com

© frogarts – Fotolia.com

Mit SensAbility wollen wir interessierte Studenten und junge Berufstätige aller Fachrichtungen mit Sozialunternehmern an einem Ort vereinen und von der Idee des Social Entrepreneurship begeistern: Ein Sozialunternehmen hat das Ziel, ein soziales oder ökologisches Problem zu lösen. Damit dies auch auf lange Sicht gelingt, muss es wirtschaftlich am Markt handeln um sich so unabhängig von Spenden selbst zu finanzieren. Soziales Handeln und erfolgreiches Wirtschaften schließen sich also nicht aus! Während zwei Tagen voller interessanter Vorträge, spannender Diskussionen und interaktiver Workshops könnt ihr euch von erfolgreichen Social Entrepreneurs inspirieren lassen: So erwarten wir unter anderem Tom Szaky, Gründer und CEO von TerrayCycle, Sameer Hajee, Africa’s Social Entrepreneur of the Year 2012, so wieviele weitere außergewöhnliche Persönlichkeiten.Zusätzlich gibt es wieder Crashkurse, in denen euch das theoretische Handwerkszeug zum erfolgreichen Sozialunternehmertum an die Hand gegeben wird. Eine Vielzahl projektbezogener Workshops bietet euch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und auch über den Kongress hinaus in der Szene aktiv zu werden.Genau darum geht es nämlich bei SensAbility: Inspiration erhalten und eigene Ideen entwickeln und austauschen um letztlich selbst aktiv werden! Außerdem neu in 2014: Der Socialpitch@Sens! Ihr habt eine konkrete Idee für ein Social Enterprise oder eventuell sogar schon eines gegründet, sucht aber nun das notwendige Startkapital? Dann bewerbt euch jetzt und erhaltet die Gelegenheit, eure Idee vor Sozialinvestoren zu pitchen. Bis zu 50.000€ Startkapital, ein Strategie-Coaching und weitere attraktive Preise warten auf euch! Interessiert? Dann besucht einfach unsere Website unter www.whu-sensability.de und meldet euch direkt zur Konferenz am 21./22. März 2014 an. Auf Facebook findet ihr uns unter www.facebook.com/WHUsensability. Die Teilnahmegebühr beträgt 35€/50€ für Studenten/Berufstätige –darin enthalten sind die Teilnahme an der Konferenz, Verpflegung (inkl. Dinner), eine Unterkunft bei WHU-Studenten sowie ein exklusives Teilnehmer-Package. Wir freuen uns, euch im März für ein mitreißendes und inspirierendes Wochenende in Vallendar begrüßen zu dürfen!

Mit besten Grüßen
das Organisationsteam von SensAbility 2014″

schreib einen Kommentar.....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.