2 Gedanken zu “10/99

  1. Ich bitte meine verspätete Antwort zu entschuldigen…. hier ist gerade sooooo viel zu tun.

    Ich sehe keinen Widerspruch! „Wir nehmen nur die Besten“ gilt. Aber nicht immer sind die formal am besten qualifizierten auch die Besten für die konkrete Aufgabe. Oft stellen wir fest, dass gerade auch sog. „weiche Faktoren“ wie Empathie, Führungsstärke, Durchhaltevermögen die wichtigsten Qualifikationen für eine bestimmte Aufgabe in einer bestimmten Situation sind. Und insofern können auch Quereinsteiger in bestimmten Projektphasen oder Aufgabenbereichen sehr wohl „die Besten“ sein. Gerade aktuell in der Flüchtlingsarbeit sehen wir, dass unzählige wichtige Jobs nicht von „erfahrenen Fachkräften“, sondern von engagierten Neu- und Quereinsteigern hervorragend gemeistert werden…….

    Viele Grüße, Thomas

    Gefällt mir

  2. …und wie passt das mit dem (für mich beeindruckenden) Beitrag vor ca. 6 Monaten zusammen mit der Überschrift/ Tenor „Wir suchen die besten! Und wenn wir die nicht sofort finden dann suchen wir solange, bis wir sie gefunden haben“. Die besten können aus meiner Sicht nicht die „Quereinsteiger“ sein, die sich jahrelang erworbenes Wissen nebenbei in der Praxis aneignen. Für mich ist dieser Kommentar heute ein deutlicher Widerspruch zu dem damaligen Beitrag.
    Grüße Anja Mosebach

    Gefällt mir

schreib einen Kommentar.....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s