3 Gedanken zu “34/99

  1. Hat dies auf thilographie|de rebloggt und kommentierte:
    Da ich keine Kinder habe, habe ich das bisher anders formuliert:
    „Arbeite nicht mit Menschen, denen Du nicht weiter traust, als Du Dein Portemonnaie werfen würdest.“

    Leicht gesagt, da man sich in der Regel nicht aussuchen kann, mit wem man arbeitet.
    Aber als Ansatz zum Hinterfragen und für die Beziehungsbildung wenigstens interessant.
    Oder andersrum: Stelle ich fest, daß ich jemanden im Team habe, dem ich mein Portemonnaie oder mein Auto anvertrauen würde, ist das ein sehr gutes Gefühl.

    Gefällt mir

schreib einen Kommentar.....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s