Corporate Blogs für Organisationen der Sozialwirtschaft, oder: Innovationsfähigkeit einfach steigern!

„Es besteht immer noch (und vielleicht verstärkt im sozialwirtschaftlichen Bereich) die verbreitete Auffassung, dass das mit dem Internet schon irgendwann wieder vorbei sein wird und Blogs entsprechend von irgendwelchen pickligen, pizzafressenden Internetfreaks betrieben werden, zur Darstellung des eigenen Egos, vielleicht, oder auch zur Kompensation von irgendwas (jeder kann jetzt mal selbst überlegen, was denn kompensiert werden könnte …. ).“

schreib einen Kommentar.....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s