auf nach Wien…..

Am Mittwoch fliege ich auf Einladung der CGM SYSTEMA Deutschland GmbH nach Wien und werde dort am Donnerstag vor rund 80 Führungskräften aus dem sozialwirtschaftlichen Bereich  einen Vortrag halten zum Thema „Flucht und Asyl – eine Herausforderung nicht nur für die Kinder- und Jugendhilfe“.

IMG_0255

Meine zentralen Thesen verrate ich (nur Euch 🙂 )  vorab: 

  • In krisenhaften und chaotischen Situationen braucht es flexible und – in gewisser Weise – „chaotische“ Arbeitsstrukturen und Organisationen, die professionell gemanagt werden. Die Einheiten müssen in der Lage sein ihr Erfahrungswissen und ihre Routinen mit „chaotische Anforderungen und Abläufen“ zu synchronisieren – daraus entstehen neue zukunftsfähige Strukturen und Organisationsmodelle.
  • Wir werden bei der Betreuung, Unterbringung und Integration dauerhaft nur erfolgreich sein, wenn wir die Ressourcen aller Beteiligten- unsere Mitarbeitenden, unsere bewährten Strukturen, die Kooperationen im Sozialraum und vor allem die Geflüchteten selbst – mit einbeziehen. Wir müssen der Versuchung widerstehen, die neuen Probleme und Herausforderungen in altbewährte und  liebgewonnene Schablonen zu pressen. Das betrifft unsere Arbeits- und Angebotsformen ebenso wie die Hilfesettings und „Hilfeverfahren“  für die Geflüchteten.
  • Wir – auch und vor allem die Sozialorgansiationen im Land – haben die wunderbare Chance etwas vollkommen neues zu schaffen und zu gestalten und jetzt wegweisende Grundlagen für die weitere Entwicklung des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft zu definieren.

Den vollständigen Vortrag stelle ich gern im Anschluss an die Tagung in Wien zur Verfügung. Bei Interesse einfach einen entsprechenden Kommentar zu diesem beitrag hinterlassen.

schreib einen Kommentar.....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.