SocialLinks #14: Führen bitte…..

Führungskräfte führen. Wenn sie gut sind. Menschen, Geschäfte., Abteilungen, ganze Unternehmen. Sich selbst. Und Führungsaufgaben sind immer besondere Herausforderungen. Es locken wunderbare Erfolge, schöne Erlebnisse und Ergebnisse, lehrreiche Niederlagen und grandiose Konflikte.

© fotogestoeber - Fotolia.com

© fotogestoeber – Fotolia.com

In den Links der Woche auf mampel´s welt gehts deshalb heute mal um das Thema führen….. 

Das Thema werde ich übrigens am Ende der Woche auch zum Thema in meinem GF-Tagebuch machen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir mit „Stichworten“ helfen könntet: Was macht für Euch gute oder schlechte Führung aus? (Gern als Kommentar hier zu diesem Beitrag….!)

 

Einen schönen Artikel habe ich Berliner „Tagesspiegel“ gefunden. Der Titel: Anders führen. „Keine festen Arbeitszeiten, Vorgesetzte nach Wahl, und jeder bestimmt sein Gehalt selbst. Klingt utopisch, ist es aber nicht. Immer mehr Chefs setzen auf die Selbstbestimmung ihrer Mitarbeiter.“

tagesspiegel.de/andersführen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Management und Führung. Dieser Frage widmet sich Bernd Oestereich in seinem Blog.In dem Beitrag unterscheide der Autor  Führung und Management vor allem danach: Welche Aspekte gibt der Führende vor? Welche Freiheiten behält der Geführte? Dabei helfen auch die üblichen W-Fragen: Was? Wie? Wer? Womit? Warum? Wieso?

oose.de/blogpost/was-ist-fuehrung-was-ist-management/

Der letzte Tipp ist ein Buchtipp: Hans Wirz schreibt über das Buch Führung in Sozialen Organsiationen: „… die Art und Weise der Präsentation, der sanfte Zwang zum Nachdenken über Zusammenhänge und die Klarheit in Detailfragen machen das Buch zu einem praktischen Werkzeug für den unternehmerischen Führungsalltag – nicht nur in sozialen Organisationen.“

amazon.de/führen-sozialen-Organisationen-Nachdenken-Handeln

 

————————————————————-

Immer Mittwochs gibts an dieser Stelle  meine  Linkliste der Woche. Ich möchte Euch ein paar gute Projekte, Konzepte, Ideen und Anregungen aus der Welt der Sozialen Arbeit, der Sozialwirtschaft, des Social Entrepreneurship und der Förderung des UnternehmerInnentums ans Herz legen und zur Lektüre empfehlen.  Und machmal finde ich auch Seiten interessant und empfehlenswert, die nicht direkt etwas mit den eben genannten Gebieten zu tun haben – die Ihr Euch aber trotzdem mal anschauen solltet…..

Ich freue mich, wenn Ihr diesen und weitere Beiträge in meinem Blog über Eure Kanäle teilt und weiterverbreitet. Vielen Dank!