Was ist eigentlich ein Barcamp? Und muss ich da hin…… ?

Barcamps sind „in Mode“ gekommen….. Überall – nicht nur, aber auch – in Deutschland treffen sich Menschen, um sich in diesem Format über Ideen, Projekte und wichtige Themen auszutauschen. Wichtiges Merkmal: Die Tagung besteht im Wesentlichen nur aus Kaffeepausen.

Zwei Tage lang Kaffeepause….. ?

So beschreibt es jedenfalls die Website des Barcamps Berlin: „Vereinfacht ausgedrückt ist ein Barcamp eine Konferenz, die nur aus Kaffeepausen besteht. Das bedeutet es geht um einen Austausch auf Augenhöhe von Themen, Diskussionen und Fragen. Oder anders ausgedrückt: Bei einem Barcamp geht es um DICH!  Du bringst deine Themen, dein Wissen, deine Fragen und deine Wünsche mit und tauschst dich zu diesen mit anderen Teilnehmern aus. Dazu gibt es einen gemeinsamen Tagesplan, den wir am Morgen gemeinsam festlegen. Es gibt keine vorher festgelegten Themen. Statt dessen bringt ihr diese mit. So stellen wir sicher, dass sie hochaktuell und für euch auch spannend sind! Klingt ein bisschen verrückt? Das ist es auch! Und zugleich ist es das beste Format um Wissen auszutauschen, neue Menschen zu treffen und viel Spaß zu haben!“

Weiterlesen