Musik bis in die Beine…… Und Mampel macht auch mit…….

Einige von Euch wissen, dass ich in einer Band namens „Telte“ spiele. Wir covern so ziemlich alles, was irgendwie tanzbar ist – das Repertoire umfasst Stücke aus den 60er, 70er, 80er und 90er Jahren und auch ganz aktuelle Songs werden immer mal wieder „bearbeitet“.

Baumann&FriendsAb und an machen wir aber auch ganz andere Sachen. Unser „Capitano“ Kristoffer Baumann lädt dann zu kleinen, aber feinen Musikveranstaltungen ein: „Baumann & Freunde“. In der ersten Hälfte singt er eigene Songs (und die sind wahrlich großartig) und im zweiten Teil trägt er zusammen mit „musikalischen Freunden“ bekannte Songs vor, die teilweise recht frei interpretiert werden. Und in einem dritten Teil gibts dann noch eine Packung „Telte“ auf die Ohren.

An diesem Freitag – das ist 20. Februar –  ist es mal wieder soweit. Um 19.00 Uhr gehts los im Bandraum des Stadtteilzentrums in der Lankwitzer Strasse 13-17 (Haus G) in Lichterfelde-Ost. Der Eintritt ist frei.

Ich selbst darf auch wieder ein Liedchen zum besten geben (fehlendes Talent wird durch gute Laune kompensiert ;-)) . Ich tät mich freuen, wenn wir viele von Euch am Freitag begrüßen dürften!

Und weitersagen dürft Ihr das auch 😉

celebrate good times…..

Am 4.7. ab 15.00 Uhr feiert die .garage berlin ihren 8. Geburtstag! Und ich möchte Euch ganz herzlich einladen, mit uns zusammen zu feiern. Das Programm kann sich sehen lassen – und sogar das Wetter soll bis zum Freitag wieder besser, ja sogar sommerlich werden…….

 

Infoblatt-8-garage-Geburtstag_16062014 2

 

Programm und Ablauf:

15h Begrüßung und Sektempfang
mit Barbara Loth, Staatssekretärin und stellv. SPD-Landesvorsitzende, Hajo Winkler (Unternehmer und Gründer der .garage Hamburg, Enigma Company Builders), Thomas Mampel, GF der .garage und des Stadtteilzentrum Steglitz e.V..

15:30h Eröffnung der Ausstellung “GründerKöpfe”:

In der großen Halle zeigen wir eine Ausstellung mit Gründerporträts von .garage-Gründer und Inhaber von “photoconcept berlin” Marcus Hinz aus seiner Projekt-Reihe my daily business.
Dazu gibt es Kulinarisches und Spielerisches für Groß (Glücksrad-Fachbuch-Verlosung) & Klein (Die Sandelfe)

Für das leibliche Wohl sorgen:

Hirsch & Eber, dem lecker Wild-Grill
Hasina Eatery, vegetarisch-vegane Köstlichkeiten mit bengalisch-berlinerischem Flair, auch auf Facebook.
und Süßes von Crepes Maman, David Barrois.

16h: Live-Musik der Cover-Band TELTEin der auch .garage-GF Thomas Mampel die Gitarre schwingt.

Und: Wir freuen uns auf Swing und mehr, auf echtes Vinyl vom Plattenteller mit dem ehemaligen Begründer der Berliner Wohnzimmer-Bars und DJ Karel Duba.

18h / 22h .garage goes WM.
Liebe Fußballverrückte, natürlich haben wir an Euch und die Viertelfinalspiele I und II gedacht. Schauen wir zusammen?

 

Wir freuen uns natürlich auch  über Anmeldungen unter geburtstag@garage-berlin.de!

.garage berlin: 8 Jahre – und jetzt gehts erst richtig los!

Banner_8-garage-Geburtstag_06052014

 

Anlässlich des bevorstehenden 8. Geburtstages der .garage berlin am 4.7.2014 hat mich  Kirsten Kohlhaw, .garage-Frau für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zum Interview gebeten.

Falls Ihr das lesen möchtet – hier isses:

Herr Mampel, Sie haben die .garage berlin ins Leben gerufen. Wie kam das Projekt .garage in Ihren Fokus?

Die Idee, ein Gründungsprojekt für arbeitslose Menschen zu machen, kam 2004 / 2005 im Rahmen der Arbeit im Stadtteilzentrum Steglitz auf. Die sogenannten Hartz-Gesetze waren noch ganz frisch und es gab wenige Ideen, was man mit der neuen Gruppe der sogenannten ALG-2-Empfänger machen soll. Die waren zum Teil gerade einmal ein Jahr arbeitslos, galten aber schon als „langzeitarbeitslos“ und waren durch diese Form der Stigmatisierung gleich „ganz unten“ angekommen. Über XING – ich glaub, das hieß damals noch openBC – wurden wir auf das Projekt .garage aufmerksam, das sich in Hamburg genau dieser Zielgruppe widmete und arbeitslosen Menschen Unterstützungsangebote für den Existenzgründungsprozess unterbreitete. Wir waren uns mit den Hamburger Kollegen sehr schnell einig, dass wir dieses Konzept nach Berlin transferieren wollen.

Innerhalb der letzten Jahre ist daraus ein Unternehmenszentrum geworden, das auch für Unternehmer in der Nachgründungsphase Beratungsangebote bereithält, sei es über das Gründercoaching Deutschland oder die selbst noch ganz jungen .andersBerater.

Wie lange hat es damals gedauert vom ersten Gedanken an die .garage berlin bis zum Start der ersten Gruppe?

Die ersten Kontakte nach Hamburg waren 2005. Im Juli 2006 startete dann der Betrieb der .garage berlin in den Räumen in der Holsteinischen Straße.

In welchem Bereich haben Sie damals die ersten angehenden .garage-Absolventen und Gründer mit Dozenten-Input unterstützt?

Weiterlesen

Telte – Musik bis in die Beine

Einige von Euch wissen ja bereits, dass ich seit ein paar Jahren in einer Band spiele: Telte. Wir sind sechs Leute, die alle beim  Stadtteilzentrum Steglitz arbeiten und die einen Riesenspaß dabei haben, gemeinsam Musik zu machen. Von CCR über Clapton und Dire Straits bis Tim Bendzko. Wir covern so ziemlich alles, was gut tanzbar ist…..

Mampel musiziert

Mampel musiziert

Heute habe ich eine kleine – aber wie ich finde ganz feine –  Website für unsere Band gebastelt. Ich würde mich freuen, wenn Ihr da auch ab und zu mal reingucken würdet 🙂

Und hier gehts DIREKT ZU TELTE (einfach mal klicken)